Taking you to PayPal...

Loading...

Produkte

Fluid Power Schutzhandschuh

Pirtek freut sich, Ihnen den neuen Fluid Power Schutzhandschuh vorzustellen – eine einzigartige Schutzausrüstung, die Ihre Hände zuverlässig vor schweren Verletzungen durch Hydraulikfluid-Einschuss schützt. Neben den in der Europäischen Norm 388 von 2003 geforderten Schutzfunktionen vor Stich- und Schnittverletzungen schützt der Pirtek Schutzhandschuh zusätzlich vor gefährlichen Ölstrahlen, die aus undichten Hydraulikschläuchen mit Hochdruck austreten. Dazu wurden im Britischen Labor für Arbeitschutz und –sicherheit Tests mit bis zu 700 bar Betriebsdruck durchgeführt. 

Bei einem Fluid-Einschuss durchschießt ein feiner Ölstrahl die Epidermis der Haut und verunreinigt und verstört dabei das umliegende Gewebe. Solche Unfälle passieren meist während des Betriebes und der Überprüfung von Hydraulikleitungen auf Undichtigkeiten. Obwohl die Anzahl der gemeldeten Unfälle in Deutschland relativ gering ist, besteht diese latente Gefahr überall dort, wo Hydrauliksysteme betrieben werden, unabhängig von Größe, Alter und Druckstufen der Anlagen. Die meist schweren Verletzungen beschränken sich auf die Finger und Handflächen. Durch die Gewebezerstörung kommt es zum Stillstand der Blutzirkulation des umliegenden Gewerbes; wenn nicht schnellstens medizinisch gehandelt wird, sind bleibende Schäden, bis hin zu Amputationen, die tragischen Folgen.Trotz aller Sicherheitsfunktionen und mehreren Lagen von speziellem Schutzgewebe ist der Schutzhandschuh gut zu tragen und schränkt die Beweglichkeit der Finger nur gering ein. Die besondere Konstruktion aus leichten, jedoch widerstandsfähigen Materialien und die gute Passform für möglichst viel Beweglichkeit eignet sich für viele Berufsgruppen: Servicetechniker, Wartungstechniker, Anlagenbauer und –techniker. Einfach für alle, die regelmäßig mit Hochdruckhydraulik zu tun haben. Viele Branchen und Arbeitsbereiche können den Schutzhandschuh sinnvoll einsetzen, zum Beispiel Baugewerbe, Industrie, Kommunalwirtschaft, Transport und Logistik, Fördertechnik, Entsorgung und Recycling, Land- und Forstwirtschaft, technische Hilfswerke und Feuerwehren.

Der Pirtek Schutzhandschuh ist getestet in Übereinstimmung mit EN388:2003. Diese umschreibt Leistungsmerkmale wie Abriebfestigkeit, Schnittfestigkeit, Weiterreißfestigkeit, Einstichfestigkeit und Durchstichtest. Verfügbar in den Größen M bis XXL ist der Pirtek Fluid Power Schutzhandschuh ein Muss für Ihre persönliche Schutzausrüstung und die Ihrer Mitarbeiter für das sichere Arbeiten an Hydrauliksystemen.

Hier können Sie weitere Informationen anfordern