Taking you to PayPal...

Loading...

Baugewerbe

Abbrucharbeiten ohne nennenswerten Stillstand

Auf dem Gelände der ehemaligen Schwabstadlkaserne im bayerischen Obermeitingen wird aktuell gebaut. Nach dem Abriss der ehemaligen Bundeswehrkaserne soll hier ein Solarpark entstehen.

Ein Teil der Abbrucharbeiten wird durch das sächsische Umweltunternehmen Caruso, mit Firmensitz in Großpösna (bei Leipzig) vorgenommen. Das Fachunternehmen für Abbruch, Entsorgung und Sanierungsmanagement ist dort mit mehreren Baumaschinen aktiv.

Pirtek Kaufbeuren als regional zuständiger Pirtek Partner ist auf dem Gelände ebenfalls häufig unterwegs. „Bei den groben Arbeiten im Abbruch sind Hydraulikschläuche  besonders hohen Belastungen ausgesetzt und werden häufig beschädigt“, erklärt Wolfgang Stritzke, Inhaber Pirtek Kaufbeuren. Die Caruso Umweltservice GmbH ist seit Ende Juni auf der Baustelle im Einsatz und nimmt im Schlauchschadensfall  stets den schnellen, zuverlässigen Service unseres Pirtek-Teams in Anspruch.“

Im Bild zu sehen: Ein Arbeitstag Anfang, als ein Hydraulikschlauch an der Bagger-Schaufel durch herabfallende Mauersteine beschädigt wurde und ausgetauscht werden musste. Das Service-Team rund um Wolfgang Stritzke war innerhalb kürzester Zeit vor Ort und konnte den zügigen Fortgang der Arbeiten durch zeitnahe Schlauchreparatur gewährleisten. 

> Zurück zu Baugewerbe